Projektkurs des Gymnasium Horkesgath zum Thema "Krefeld im Nationalsozialismus"

Projektkurs am Gymnasium Horkesgath In dem Projektkurs „Krefeld im Nationalsozialismus“ setzen sich Schülerinnen und Schüler der Q1 des Gymnasiums Horkgesgath mit der nationalsozialistischen Vergangenheit Krefelds auseinander. Sie wollen dadurch mehr über die Geschichte ihrer eigenen Stadt erfahren und zugleich auch eine Erinnerungskultur bewahren. In dem folgenden Video stellt sich der Kurs vor und präsentiert ihr Ziel, eine eigene Ausstellung in der Schule zu organisieren. Das Gymnasium Horkesgath ist ein Kooperationspartner der Villa Merländer.

Das Ergebnis des Kurses kann man auf diesem Video sehen.