29 Orte gegen das Vergessen

Villa Merländer bei Podcast dabei

Es gibt 29 Gedenkorte in NRW, die auf professionellem Level arbeiten und sich zu einem Arbeitskreis zusammengeschlossen haben: dem AK Gedenkstätten NRW. Im Jahr 2021 hat Sandra Franz, Leiterin der NS-Dokumentationsstelle Krefeld, sogar das Vergnügen, im Vorstand des AK vertreten zu sein. Das freut das Team der Villa Merländer natürlich sehr, da hier in der Arbeit schon seit Jahren stark auf Netzwerke gesetzt wird. Und nun hat der AK ein neues Projekt: „29 Orte gegen das Vergessen – NS-Erinnerung in NRW“. Durchgeführt wird der Podcast durch die Journalistin Nina Höhne und die Erziehungswissenschaftlerin Pauline van Moll. Im Oktober 2021 gibt es drei Folgen, alle zwei Wochen erscheint eine neue Folge. Den Anfang durfte die NS-Dokumentationsstelle Krefeld machen!

Zu hören ist der Podcast auf allen gängigen Plattformen wie Spotify, Apple Podcast, Google Podcast, Deezer, PocketCast etc. bereitgestellt. Die Episoden zeigen jeweils, wie die Gedenkorte arbeiten, welche Schwerpunkte sie setzen und was das Besondere an den jeweiligen Häusern ist. Reinhören lohnt sich also – am besten gleich abonnieren und keine Folge mehr verpassen!

Villa Merländer'de yeni bir şey daha var: