Kino in der Villa Merländer: Pizza in Auschwitz

Wann

02/12/2019    
19:30 - 21:30

Wo

Villa Merländer
Friedrich-Ebert-Straße 42, Krefeld, NRW, 47799

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar

Kino in der Villa Merländer

„Kino in der Villa“ geht weiter! Die NS-Dokumentationsstelle in der Villa Merländer (Friedrich-Ebert-Straße 42, 47799 Krefeld) hat vom September bis Dezember 2019 wieder die beliebte Filmreihe im Veranstaltungsprogramm. Der Eintritt ist jeweils frei, das

Haus freut sich über Spenden.

Das diesjährige Thema der Filmreihe sind „unbequeme und vergessene Opfergruppen“ –  Opfer des Nationalsozialismus, die gesellschaftlich wenig bedacht werden. Anhand von Spiel- Dokumentar- und Kurzfilmen, Diskussionen mit Filmschaffenden und Betroffenen sind zu sieben Terminen sehr unterschiedliche Beispiele von Filmen zu sehen.

2.12. – Pizza in Auschwitz, Nachholtermin

Die Doku des israelischen Filmemachers Moshe Zimmerman schildert eine Reise in die Vergangenheit aus der Sicht des 74-jährige Danny Chanoch, der Auschwitz überlebt hat. Nach langen Überlegungen tritt er nun mit seinen Kinder Miri und Sagi eine Reise an, um gemeinsam mit ihnen die Schauplätze seiner verlorenen Kindheit aufzusuchen. In Auschwitz will Danny einen Wunsch verwirklichen, den er schon sein ganzes Leben lang hegt. Er möchte mit seinen Kindern eine Nacht auf seiner alten Pritsche in seiner alten Baracke verbringen.