Stromkästen mit Informationswert

Reno Müller und der Bürgerverein Bismarckviertel informieren gemeinsam mit der NS-Dokumentationsstelle Jüdische Familien im Bismarckviertel Inzwischen sieht man sie an vielen Stellen im Bismarckviertel in Krefeld-Cracau: die Stromkästen, die von…

Weiterlesen Stromkästen mit Informationswert

Neue Bildungskooperation mit der Michael-Ende-Schule Tönisvorst

Bildungs-Vereinbarung Michael-Ende-Gymnasium Tönisvorst Bereits die 11. offizielle Kooperationsvereinbarung für die NS-Dokumentationsstelle Den diesjährigen internationalen Holocaust-Gedenktag nahmen das Michael-Ende-Gymnasium Tönisvorst und die NS-Dokumentationsstelle Krefeld zum Anlass, eine dauerhafte Bildungskooperation über die…

Weiterlesen Neue Bildungskooperation mit der Michael-Ende-Schule Tönisvorst

#WeRemember

#WeRemember Eine Aktion zum internationalen Holocaust-Gedenktag Das Team der NS-Dokumentationsstelle (unterstützt on unserer Kulturbeauftragten Frau Dr. König und unserer Kooperationsschule dem Gymnasium Fabritianum) beteiligt sich an #WeRemember - zu sehen…

Weiterlesen #WeRemember

Stolpersteine Familie Gompertz

Stolperstein-Geschichten in Krefeld Gottfried, Luise und Rosalie Gompertz, Wilhelmshofallee 182 Gottfried Gompertz wurde am 27.02.1872 als zweitjüngstes von neun Kindern des jüdischen Viehhändlers Gompel Gompertz und seiner Frau Henriette geb.…

Weiterlesen Stolpersteine Familie Gompertz

Katalog zur Dauerausstellung erschienen

Katalog zur Dauerausstellung erschienen Alle Informationen und Quellen zu "Krefeld im Nationalsozialismus" in Buchform Wer sich tiefer mit den Quellen, Fotos und Objekten beschäftigen möchte, die in unserer Dauerausstellung zu…

Weiterlesen Katalog zur Dauerausstellung erschienen

Jakob Lücker

Jakob LückerPhiladelphiastraße 128 Stolperstein-Geschichten in Krefeld Im internationalen Kampf gegen den Faschismus Jakob Lücker kam am 14.03.1912 in Krefeld als Sohn des Anstreichers Jakob Johann Lücker und seiner Ehefrau Gertrud…

Weiterlesen Jakob Lücker

Johannes Böckling

Johannes BöcklingStephanstraße 62 Stolperstein-Geschichten in Krefeld Widerstand aus christlicher Überzeugung Johannes Böckling kam am 18.06.1908 in Krefeld als ältester Sohn von Johannes und Adelheid Böckling zur Welt. Johannes Böckling sen.…

Weiterlesen Johannes Böckling

Familie Barsdorf – Grünberg

Familie Barsdorf -GrünbergSüdwall 11 Stolperstein-Geschichten in Krefeld Eine Familie zerrissen zwischen Flucht, Deportation und Ermordnung Der jüdische Kaufmann Julius Jacob Barsdorf, geboren am 19.03.1845 in Neu-Brandenburg, kam im Jahre 1872…

Weiterlesen Familie Barsdorf – Grünberg
Josefa Flock – Geldernsche Straße 147
In Krefeld wurde ein Stolperstein für Josefa Flock verlegt, die im rahmend er Euthanasie-Programme von den Nationalsozialisten ermordet wurde.

Josefa Flock – Geldernsche Straße 147

Josefa FlockGeldernsche Straße 147 Stolperstein-Geschichten in Krefeld Ermordet im Rahmen der Euthanasie Programme Josefa Flock wurde am 19.02.1920 als Tochter des Lokomotivheizers Jacob Flock und seiner Ehefrau Katharina geb. van…

Weiterlesen Josefa Flock – Geldernsche Straße 147
Carl Becker
Carl Becker nach Ende Des Krieges (vermutlich 1945)

Carl Becker

Carl BeckerDreikönigenstraße 29 Stolperstein-Geschichten in Krefeld Als homosexuell verfolgt Carl Becker wurde am 13. Februar 1885 in Duisburg-Neumühl geboren. Mit seiner Frau Elisabeth bekam er 1922 einen Sohn, Karl-Heinz. Der…

Weiterlesen Carl Becker