Salzkammergut Kulturhauptstadtjahr 2024

Einladung zu einem Beitrag im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres Salzkammergut 2024 Im Herbst sind wir übrigens zu Gast bei den Kolleg:innen im Salzkammergut anlässlich des „Kulturhauptstadtjahres Salzkammergut“, in dessen Rahmen auch die österreichische NS-Vergangenheit betrachtet wird. Unsere Leitung Sandra Franz freut sich aufgrund Ihrer österreichischen Wurzeln (durch Ihren Vater, der aus Niederösterreich stammte) besonders über diese […]

Freiwilligendienst Service Civique in Dünkirchen

Service Civique – Freiwilligendienst in Krefelds schöner Partnerstadt Dünkirchen Wir freuen uns, dass auch 2024/25 der deutsch-französische Austausch weitergehen wird. Unser Kooperationsmuseum „Dünkirchen 1940“ ist auf der Suche nach einem jungen Menschen mit Interesse an internationaler Erinnerungskultur und Freude an der Französischen Sprache. Alle Details finden sich hier in der oben abgebildeten Ausschreibung, weitere fragen […]

Wanderausstellung in der NS-Dokumentationsstelle: „Gesichter und Geschichten. Jüdisches Leben in Deutschland“.

Wanderausstellung in der NS-Dokumentationsstelle: „Gesichter und Geschichten. Jüdisches Leben in Deutschland“. Wir freuen uns, die Wanderausstellung „Gesichter und Geschichten. Jüdisches Leben in Deutschland“  des MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln ab Montag den 18. März 2024bis Ende April in der Villa Merländer präsentierenzu können! Weiterführende inhaltliche Informationen können Sie der Website des MiQua entnehmen. […]

#StolenMemory – Robert Genenger, eine Krefelder Geschichte

Krefelder Nachfahren erhalten Dokumente von NS-Opfer – Robert Genenger überlebte mehrere Konzentrationslager Es ist eine lange Reise, die nun in der NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld ein Ende fand. Es ist die Geschichte von Robert Genenger, einem Opfer des Nationalsozialismus. Das vorläufige letzte Kapitel seiner Geschichte begann mit der Ausstellung „Stolen Memory“ (Gestohlene Erinnerung) im vergangenen […]

Solidaritäskundgebung gegen Antisemitismus

Schweigegang und Kundgebung in Krefeld gegen Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit am 17. November 2023 Anlässlich eines immer häufiger zutage tretenden offenen Antisemitismus – auch hier in Krefeld – luden die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Krefeld, die christlichen Kirchen in Krefeld, der Villa Merländer e.V. und die Arbeitsgemeinschaft Krefelder Bürgervereine ein zu einem Schweigegang durch die Fußgängerzone […]

Wissenschaftliches Symposium zur Eröffnung der Ausstellung „Im Gedenken der Kinder“

Symposium anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Im Gedenken der Kinder – die Kinderärzte und die Verbrechen an Kindern in der NS-Zeit“ Hiermit möchten wir Sie – auch im Namen der Historischen Kommission der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) – herzlich zum wissenschaftlichen Symposium anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Im Gedenken der Kinder – […]

Sophie Stöbe gewinnt YWPA

Sophie Stöbe gewinnt den YWPA Auszeichnung für unsere „ehrenamtliche Dauerpraktikantin“ Sophie Stöbe ist mittlerweile eine kleine Legende im Team der NS-Dok. Und, wie wir kürzlich festgestellt haben, neben Sandra Franz in der aktuellen Besetzung als eine der längsten mit dabei (beide seit 2018). Als „ehrenamtliche Dauerpraktikantin“ hat sie die NS-Dok schon bei zahlreichen Projekten und […]

Besuch bei Vera Goldstein

Besuch bei Vera Goldstein in den Niederlanden Geschichten einer Krefelder Überlebenden Im April hatten wir einen ganz besonderen Termin – wir durften Vera Goldstein in den Niederlanden besuchen. Die gebürtige Krefelderin wurde 1935 geboren und stammte aus der großen Familie Goldstein, die eine wichtige Rolle in der Stadt spielte, u.a. gehörte ihnen eine Metzgerei und […]

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: