Stolperstein-Putzaktion 2023

Stolperstein-Putzaktion 16 Schulen haben sich beteiligt Am 8. und 9. November 2023 haben unsere tollen und engagierten Kooperationsschulen aktive Gedenkarbeit betrieben und in Absprache mit dem Villa Merländer e.V. alle aktuell in Krefeld verlegten Stolpersteine poliert – wir danken sehr und freuen uns über dieses tolle Zeichen der Unterstützung! Mit dabei waren 16 Schulen in […]

#BesserNicht

Worte, die Du #BesserNicht mehr sagen solltest – Für einen verantwortungsvollen Umgang mit Sprache Die sorgfältige und verantwortungsvolle Verwendung von Sprache ist wichtig, insbesondere im Kontext der Einschätzung von Institutionen, die einen großen Einfluss auf die Gestaltung unserer Gesellschaft ausüben. Das Team der NS-Dokumentationsstelle hat sich in Kooperation mit dem Villa Merländer-Verein vorgenommen, über Sprache […]

Neue Workshops für Jugendliche

Stellen neue Workshops vor: (von links) Astrid Hirsch-von Borries und Milena Rabokon von der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf, Sandra Franz und Daniel Simon, NS-Dokumentationsstelle Krefeld. Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Neue Workshops für Jugendliche Vier Workshops sind im Rahmen von „Jugend erinnert“ entstanden Fast 80 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieg leben kaum noch Zeitzeugen, die aus eigener Erfahrung über den Nationalsozialismus berichten können. Viele haben in den vergangenen Jahrzehnten von ihren Lebensgeschichten im direkten Gespräch mit Jugendlichen berichtet. Diese Möglichkeit wird es bald […]

Kaiserplatz wird Bildungspartner

Gesamtschule Kaiserplatz wird Bildungspartner Auch der Projekttag wurde wieder durchgeführt Die Gesamtschule Kaiserplatz beging am 21.03.2023 zum wiederholten Male den Projekttag gegen Rassismus. Viele verschiedene Aktionen waren in den Jahrgangsstufen geplant wie Zweitzeug:innen Gespräche, Kochen von kulinarischen Köstlichkeiten verschiedener Länder und Kulturen sowie weitere Projekte rund um Diversität, Demokratie, Antirassismus und Antisemitismus. Zu Letzterem war […]

Kostenfreier Workshop „Emma und der Krieg“

Kulturrucksack: Kostenfreier Workshop „Emma und der Krieg“ Workshop für Zehn- bis 14-Jährige Die NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld bietet in den Osterferien den kostenfreien Workshop „Emma und der Krieg“ aus dem Kulturrucksack an: „Dafür bist du noch zu jung“, das sagen Erwachsene oft, wenn Kinder und Jugendliche Fragen zur Geschichte haben, besonders bei den Themen Nationalsozialismus […]

Kostenfreie Kulturfahrten für Schulklassen und Kita-Gruppen

Kostenfreie Kulturfahrten für Schulklassen und Kita-Gruppen Auch die NS-Dokumentationsstätte ist im Pool Die Teilhabe am kulturellen Leben in einer Stadt bereichert jeden, egal in welchem Alter. Aber gerade für Kinder und Jugendliche bedeutet eine solche Teilhabe an Kultur eine erweiterte Sicht auf die Welt. Je früher hier ein „erster Kontakt“ erfolgt, desto besser. Die Stadt […]

Wanderausstellung ausleihbar

Bei der Eröffnung der Ausstellung im Glasfoyer des Theaters: Sandra Franz von der NS-Dokumentationsstelle und Michael Grosse, Generalintendant des Theaters Krefeld/Mönchengladbach Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof Einige waren Nachbarn: Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand Wanderausstellung kann jetzt ausgeliehen werden Ausgrenzung, Deportationen, offene Gewalt in der Reichspogromnacht bis hin zum Massenmord: Alleine durch führende […]

Neue Bildungspartnerschaft mit der LVR Gerd-Jansen-Schule

LVR Gerd-Jansen-Schule Neue Bildungspartnerschaft Am 30. November 2022 konnte die NS-Dokumentationsstelle eine neue offizielle Kooperation mit einer Krefelder Schule schließen – als 15. Schule ist die LVR Gerd-Jansen-Schule (Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung) hinzugekommen. Bereits in der Vergangenheit haben die beiden Institutionen öfters zusammengearbeitet und Klassen das Thema Nationalsozialismus in Einfacher Sprache nähergebracht. Wie wichtig […]

Studienfahrt nach Berlin in den Herbstferien

Studienfahrt nach Berlin in den Herbstferien Mit Besuch der ehemaligen Konzentrationslager Ravensbrück und Sachsenhausen In den diesjährigen Herbstferien organisierte die NS-Dokumentationsstelle in Kooperation mit dem Fachbereich Integration der Stadt Krefeld und dem Erinnerungsort Alter Schlachthof erstmalig eine Gedenkstättenfahrt. Dabei wurde es 14 Jugendlichen ermöglicht, die ehemaligen Konzentrationslager Ravensbrück und Sachsenhausen zu besichtigen. Außerdem besuchte die […]

Schülerprojekt zu „Mein himmelblaues Akkordeon“

Die Lebensgeschichte des Krefelder Auschwitz Überlebenden Werner Heymann wurde 2008 in dem Buch „Mein himmelblaues Akkordeon“ veröffentlicht. Es folgte 2020 das Hörbuch und nun soll eine Graphic Novel erscheinen. Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation Ausstellung: „Mein himmelblaues Akkordeon“ Im neuen Format: Bilder zur Lebensgeschichte eines Krefelder Auschwitz-Überlebenden Seit dem 13. September präsentieren die Schüler:innen […]